• swen

Spaß ohne Ende: Unser Kids-Trainingscamp 2022

43 Kinder- und Jugendliche - dazu 8 Trainer: Cem, Luis, Jana, Elias, Dirk, Krid Armstrong (er kam leider erst Sonntag dazu ), Daniel und Nicole - sind am Freitag Mittag (26.08.22) vom Reiseunternehmen Külgen pünktlichst am Aachener Tor abgeholt worden . Nach ca 1,5 Stunden Fahrt durften wir fröhlich die Zimmer in der Jugendherberge am Rursee in Rurberg beziehen.


Schnell habe ich bemerkt wie alle füreinander da sind: We are Family !!!! Da wir noch einiges für Joel`s Geburtstagsparty vorbereiten wollten, blieb wenig Zeit zum Abendbrot. Abends dann stieg die große Party



Die DJ`s Kaya, Fabian und Domenik legten den Birthday Song auf. Joel wurde mit reich beschmücktem Kuchen, T-Shirt mit allen Unterschriften, Geschenken, einer Konfetti Kanone sowie mit einer pinhiata (Cem) überrascht. Alle haben getanzt, manche auch gekämpft, Handstand gemacht und Rad geschlagen - bis wir nicht mehr konnten . Nur Leni, unsere dancing Queen, ließ keinen Song aus. Zum Abschluss haben die Torschwälbchen mit Jana noch für Joel zur kölschen Musik einen coolen Tanz aufgeführt .

Um 22 Uhr mussten wir den Disco Raum wieder sauber abschließen. Alle haben geholfen , ohne Worte ☺️: we are Family Bis 2.30 in der Nacht reichte bei vielen noch die Energie, dann wurde es endlich still .

Als ich mir um 7.00 den ersten Kaffee am Automaten zog, war es immer noch still. Nach dem reichhaltigen und gesundem Frühstück wurde 90 min auf der großen Wiese trainiert. Es gab vier harte Stationen zu bestehen: eine Polsterstation, eine Kampfstation, eine Wing Chun Station und eine Fitnessstation. Alle haben das geschafft!

Nach dem Mittagessen stand unsere Wanderung zum Rursee an. Da unsere Badestelle gesperrt war, wagten wir den längeren Weg (ca1.5 Stunden runter), um da leider wieder einer Absperrung zu Begegnung. Nach kurzer Pause sind dann alle tapfer wieder hochgewandert. Wie gut das Joel die Musikbox dabeihatte. Puh da waren alle kaputt …..


Meine Hoffnung, dass die Kids heute etwas früher müde werden würde, schwand sehr schnell !!!! Mit den Laser-Tags wanderten wir wieder runter in den Wald. Und wieder war bis nachts 2 Uhr halligalli. Wie schön war es dann mit den Kindern zu frühstücken. Es war so ruhig wie in einem Hotel. Alle waren angekommen und schon mussten wir wieder packen.

Nach dem Frühstück haben dann die Jugendlichen eine tolle Schnitzeljagd mit anschließender Schatzsuche vorbereitet. Viele Aufgaben (klettern, treten, schlagen, Form, Überfälle, Tipi bauen,Entführungen, Baumstamm tragen und vieles mehr) haben uns erwartet um anschließend den Schatz (unsere schönen Team T-Shirts ) zu finden .

Nach dem leckeren Mittagessen ging es auch schon wieder zum Bus (wieder haben alle geholfen unser Material zu tragen ): we are Family. Im Bus dann …. völlige Stille, zufrieden schlafende Kinder und glückliche Trainer. Wir haben es geschafft !!!!

An alle Eltern: Vielen Dank das Ihr uns eure Kinder anvertraut habt! Und Danke an unsere wundervollen Trainer, die uns wieder ehrenamtlich begleitet haben

Bis zum nächsten Camp 23 - wir können es kaum erwarten...


Eure Nicole



108 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen