• swen

Quo vadis Einsatztraining?

Der Beruf von Polizistinnen ist anspruchsvoll. Je nach Verwendung und Einsatzlage müssen Polizisten empathisch zuhören können, lösungsorientiert reden können und dabei das Gegenüber angemessen einschätzen können. Von jetzt auf gleich kann aber auch die kompetente Anwendung körperlicher Zwangsmittel gefordert sein, bis hin zum Schusswaffengebrauch in Notlagen. Wie lassen sich jene für den Einsatz erforderlichen Fähigkeiten im Training optimal schulen? Welche Kompetenzen benötigen Trainer dafür?


Zu diesen und weiteren Fragen haben Mario Staller und Swen Körner Ergebnisse ihrer Forschungen zum Polizeilichen Einsatztraining an der Hochschule für Polizei in Sachsen präsentiert und zentrale Impulse für die zukünftige Ausrichtung des Einsatztrainings gegeben.


Die beiden Forscher und Trainer bedienen dabei nicht nur die Instrumente der Wissenschaft, sondern gehen selber aktiv als Teilnehmer und Coaches in die Trainings hinein. Die Ergebnisse können hier nachgelesen werden.

SO ERREICHST DU UNS
anfrage@train2protect.de
Kinder & Jugendliche: 0176-84475670
Erwachsene & Behörden: 0151-21289923
An der Stadtmauer 3
50126 Bergheim
(Nähe Aachener Tor)
SCHULADRESSE
  • YouTube

©2020 train2protect