• swen

Handlungssicher im Notfall

Nasenbluten beim Sparring, Prellungen an Gelenken oder einfach mal " Kreislauf" - das kann in einem realistischen Selbstverteidgungstraining trotz bester Sicherheitsvorkehrungen immer mal passieren.


Wir bei train2protect legen größten Wert darauf, auch in solchen Situationen handlungssicher zu sein und optimale Versorgung sicher zu stellen.


Aus diesem Grund wurden das Trainerteam von t2p sowie interessierte Schüler am vergangenen Wochenende von unseren erfahrenen Rettungs- und Notfallspezialisten Dennis (zudem t2p Krav Maga Instructor) und Jan bedarfsbezogen in 1. Hilfe fortgebildet. Die beiden Profis hatten auf alles eine Antwort.






Wie für Selbstverteidigung gilt auch für das darauf bezogene Training: Handlungssicherheit im Notfall rettet Leben - sie ist eine Frage des Wissens, der Übung und der Wiederholung. Train2protect überlasst auch hier nichts dem Zufall.



Unser Riesendank geht an Jan und Dennis. Wir freuen uns auf die nächste Auffrischung!

41 Ansichten
SO ERREICHST DU UNS
anfrage@train2protect.de
Kinder & Jugendliche: 0176-84475670
Erwachsene & Behörden: 0151-21289923
An der Stadtmauer 3
50126 Bergheim
(Nähe Aachener Tor)
SCHULADRESSE
  • YouTube

©2020 train2protect