top of page
  • Autorenbildt2p

2023!

Wie in jedem Jahr, ist auch 2023 bei uns vieles passiert. Sehr vieles. Kaum war das neue Jahr angebrochen, meldeten sich NTV, ORF, WDR und andere Medien. Sie wollten wissen, was es mit den Gewaltereignissen in der Silvesternacht auf sich hatte. Die Interviews fanden parallel zu unserem Training mit den Ausbildern einer Spezialeinheit der Bundespolizei statt, mit denen wir regelmäßig arbeiten.




Ab der zweiten Januarwoche ging das normale Training für die Kids und Erwachsenen wieder los. Viele waren dabei!



Es folgte ein langer Artikel zum Thema Selbstverteidigung im SPIEGEL sowie ein schöner Grappling Kurs, bei dem wir intensiv auf den Bodenkampf eingegangen sind:



Als nächstes kam das ZDF vorbei und hat mit uns zwei Features gedreht. Es ging um Zivilcourage und um Selbstschutz. Die Dreharbeiten waren toll. Die Moderatoren hatten viel Spaß mit unserer Truppe:



Dann kam der unvermeidbare Karneval. Für unsere Kids immer ein Highlight:



Bei der Erwachsenen gab es über das Jahr hinweg zwei Krav Maga Instructor-Lehrgänge, die Anna, Daniel, Martin und Katharina erfolgreich abgeschlossen haben.



Die Kids haben in den Gürtelprüfungen ebenfalls gezeigt, was sie so alles drauf haben. Trainer und Eltern staunten dabei nicht schlecht:



Train2protect hat dann eine Klassenfahrt begleitet und dort für eine willkommene Abwechslung gesorgt. Im Wald Stöcke suchen ist ja gut und schön - ein Krav Maga Training mit Nicole, Ulli und Tilman ist definitiv schöner!



Bei wärmeren Temperaturen, waren wir dann gerne im Park am Aachener Tor. Die Training s dort sind immer etwas ganz besonderes. Z.B. wenn es darum geht, den richtigen "Irish-Pub" zu finden:



Das t2p-Trainerteam um Rebecca, Cem, Milcha und Elias war dann bei "360 Grad Orthopädie" zu Gast und haben den Mitarbeiterinnen einen knackigen Einblick in die Grundlagen des Krav Maga vermittelt:



Ein Highlight im Sommer war das Sommerfest bei Nicole und Swen: Für viele endete es im Wasser:



Zwischendrin wurde ein weitere Stammgast in Sachen Selbstverteidigung ausgebildet: Die Bergheimer Notfallsanitäter:



Als Bonbon für unser Trainerteam hatten wir mehrere Fitnesstrainings beim befreundeten Fitnessstudio Vitaminsport in Bergheim. Andi, der Chef, hat uns höchstpersönlich in die Mangel genommen. Fitness satt gab es 2023 natürlich auch für alle t2p-Mitglieder: Unser Gratis-Fitnesstraining jeden Dienstag mit Anja:



Ende August machten wir uns dann auf zum gemeinsamen Trainingscamp der Kids und Erwachsenen in Nideggen: Das war der Hammer!



Seit Oktober sind wir jede Woche für zwei Stunden beim Finanzdienstleister "Creditreform" und bringen den Mitarbeitern Krav Maga bei. Was für ein Spaß!



Und noch vieles mehr haben wir in 2023 gemeinsam unternommen: Wir haben zusammen gebowled, viel gelacht und trainiert. t2p ist eine Familie:


Dass wir etwas Besonderes sind, hat sich auch beim letzten Training 2023 gezeigt. Das Trainerteam hatte hier für alle Mitglieder und für Nicole und Swen ein Überraschungstraining gestaltet. SAW lässt grüßen. Wer dabei war, wird dieses Training sicher nicht vergessen! Wir sagen nur: Dreirad!



Wir danken euch allen, dass ihr Teil von t2p seid!

Unser ganz besonderer Dank geht an alle aktiven Trainer und Trainerinnen, die regelmäßig Verantwortung übernehmen.Ohne euch wäre das alles nicht möglich. Ihr seid die Besten: Elias, Micha, Cem, Ulli, Haucki, Rebecca, Abaddon, Jana, Daniel.



Ein ganz besonderer Dank geht an Dirk, der das Wing Chun Training seit nunmehr über zwei Jahren mit großem Engagement leitet (doch eins ist Fakt, lieber Dirk: den größeren Bizeps hast du nicht!).



218 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

t2p Alaaf!

bottom of page