Unser Leitbild

einfach & effektiv

Unsere Techniken sind einfach.

Bei uns lernst du dich effektiv zu verteidigen. Unsere Techniken, Taktiken und Konzepte werden individuell auf dich zugeschnitten – egal welche Voraussetzungen du mitbringst. Das macht unsere Inhalte leicht zum Lernen.

Unsere Techniken sind effektiv.

Was du bei uns lernst, funktioniert. Du lernst bei uns funktionale und effektive Dinge. Von der Konflikfrüherkennung, der Vermeidung, der Konfliktkommunikation und natürlich auch dem entschlossenen Handeln, wenn es keine andere Möglichkeit mehr gibt.

Wir trainieren realistisch.

Bei uns trainierst du realistisch. Wobei wir den Begriff „repräsentativ“ bevorzugen. Wir haben einiges an Daten zur Konfliktentstehung und zu Angriffshandlungen ausgewertet und wissen wie wir Trainingsformen gestalten, die dich optimal auf den „Ernstfall“ vorbereiten. Wir legen auf unsere Simulationen und das Partnerverhalten im Training sehr viel Wert. Daneben simulieren wir im Training typische Eigenschaften von Konfliktsituationen – so gewöhnen wir dich Schritt für Schritt an das „Chaos“.

Wir trainieren sicher.

Unser Partnersimulationen sind repräsentativ – aber auch sicher. Das von uns entwickelte „Trainings-Interaktions-Paradigma“ gibt die Spielregeln für sicheres Partnerverhalten vor. Unsere Teilnehmer*innen beherrschen diese Regeln – so trainieren wir sicher.

realistisch & sicher

wissenschaftlich & professionell

Wir sind wissenschaftlich.

Alles was wir unterrichten und wie wir es unterrichten wird von unser regelmäßig an den aktuellen Beständen der Wissenschaft evaluiert. Swen ist zusammen mit Mario von train2survive einer der führenden Wissenschaftler auf dem Gebiet des effektiven Selbstverteidigung- und Selbstschutztrainings. Wir haben bisher über 100 wissenschaftliche Publikationen zum Thema veröffentlicht.

Wir sind professionell.

Wir sind reflektierte Praktiker*innen! Das kontinuierliche Reflektieren des eigenen Handelns ist für uns ein Zeichen von Professionalität. Entsprechend entwickeln sich unsere Konzepte ständig weiter. Unser Wissen haben wir rund um den Globus erworben, selbst in Studien weiterentwickelt und geschärft. Unsere Konzepte werden in Polizeibehörden, Rettungsdienstorgansationen und Unternehmen unterrichtet.

Wir sind prosozial.

Wir setzen uns für eine faire und humane Gesellschaft ein. Entsprechend sehen wir den Umgang mit Konflikten und auch unser Training im Rahmen eines größeren Bildes. Wir wollen dazu beitragen Gewalt in der Gesellschaft dauerhaft zu senken. Wir nennen das „komplexe Gewaltprävention“. Entsprechend helfen wir unseren Students zu erkennen, wann Gewalt angemessen erscheint und wann nicht. Wir ordnen Gewalthandeln in der Gesellschaft realistisch ein (da haben wir als Wissenschaftler*innen viele Daten). Bei uns lernst du dich zu verteidigen – wirst aber durch unser Training selbst weniger aggressiv. Klingt paradox – ist aber so.

Wir sind positiv.

Wir haben eine positive Einstellung zum Leben. Wir lachen viel und haben Spaß im Training. Das reduziert nachweißlich aggressives Verhalten und trägt damit auch zur Gewaltprävention bei. Probier es aus!

prosozial & positiv

SO ERREICHST DU UNS
anfrage@train2protect.de
Kinder & Jugendliche: 0176-84475670
Erwachsene & Behörden: 0151-21289923
  • YouTube

©2020 train2protect 

An der Stadtmauer 3
50126 Bergheim
(Nähe Aachener Tor)
SCHULADRESSE